Drucken (Miniaturbild)
bildstreifen_online

Interview-Plattform "Zeugen der Shoah"

Auf Grund der Lizenzbestimmungen der "USC Shoah Foundation. The Institute for Visual History and Education" steht die Plattform "Zeugen der Shoah" (mit 900 deutsch- und 50 anderssprachige Video-Interviews mit Transkriptionen und Übersetzungen) nur noch innerhalb des Campusnetzwerkes der Freien Universität Berlin zur Verfügung.

Zu der Interview-Plattform »

Die Transkriptionen dieser Interviews sind unter www.vha.fu-berlin.de/recherche/transkripte verfügbar.