bildstreifen_startseite2

Zeugen der Shoah

Die Freie Universität Berlin ermöglicht mit ihren Projekten "Zeugen der Shoah" die Arbeit mit lebensgeschichtlichen Video-Interviews mit Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung aus dem Bestand der USC Shoah Foundation im Unterricht verschiedener Schulformen.

Schülerinnen und Schüler und Lehrende sowie alle anderen Interessierten finden hier verschiedene Angebote, die vom Center für Digitale Systeme an der Freien Universität Berlin erarbeitet wurden. Im aktuellen Projekt „Zeugen der Shoah. Lehren und Lernen mit Video-Interviews“ bietet das Projektteam bundesweit Fortbildungen für Lehrende und andere Multiplikator/innen an, in denen der Einsatz dieser Materialien im Schulunterricht theoretisch fundiert und praktisch erprobt wird.